Clownerie mit SeniorInnen


Senioren und Seniorinnen mit Demenz

entdecken Clownerie 

 

Viele Pflegeeinrichtungen, darunter auch viele Altenheime, haben inzwischen regelmäßige Kooperationen mit den KlinikClowns ihrer jeweiligen Stadt, weil sie anerkennen, wie wichtig Lachen und Leichtigkeit für das Wohlbefinden der BewohnerInnen ist.  Daran anknüpfend bieten wir als Clowninnen-Duo einen Clownstheaterworkshop für und mit demenzerkrankte(n) Senioren und Seniorinnen an.  Wir denken, dass Clownerie - als eine Form von Gefühls- und Körpertheater – in diesem Kontext - sehr sinn- und lustvoll sein kann, da Clownstheater die Ebene der Gefühle direkt anspricht und aktiviert. 

In einem Workshop wollen wir gemeinsam und spielerisch in die Welt des Hier und Jetzt, der sinnlichen Eindrücke und der großen Gefühle eintauchen, in welcher auch der Clown zu Hause ist. Auf Kognition und Logik wird verzichtet; einzig das unmittelbare Erleben wird Ausgangspunkt des gemeinsamen Spiels und in-Kontakt-Seins. 

 

Clownerie mit Demenzerkrankten  

zur Konzeption